eCommerce meets IoT - Marktecho 2018

Im Allgemeinen bezeichnet das Internet of Things, kurz IoT, die Verbindung von Alltagsgegenständen und technischer Intelligenz zu sogenannten "Smart Objects". Durch die zunehmende Vernetzung und dem daraus resultierenden Austausch von Informationen haben die Smart Objects die Möglichkeit zur autonomen Kommunikation und automatisierten Handlung (z.B. Transaktionen). Damit ist die Verbindung zwischen IoT und eCommerce eindeutig hergestellt. Die Studie zeigt wie IoT und e-Commerce konkret zusammenwachsen können.

Die Studie konkretisiert mögliche Anwendungsfelder und zeigt Treiber wie Hemmnisse in einer integrierten Systemlandschaft auf. Dazu wurde ein repräsentatives Panel aus knapp 400 eCommerce Managern deutscher Hersteller und Händler zu ihren Einschätzungen befragt.

Sichern Sie sich das White Paper "eCommerce meets IoT - Marktecho 2018"!

Die mit (*) markierten Felder bitte ausfüllen

Inhalt:

  1. Unternehmen erwarten steigende Umsätze durch IoT-Anwendungen
  2. Studienergebnisse reflektieren die Einschätzungen von Online-Playern für IoT und e-Commerce
  3. eCommerce Wachstum bis 2020 primär im B2B
  4. Unternehmen rüsten im eCommerce personell auf
  5. Die Eignung von Online Shopsystemen für IoT-Anwendungen ist unterschiedlich
  6. Modernisierung der Systemlandschaft, Geschäftsmodell-Testing und IoT unter den Top5 Themen im eCommerce
  7. Relevanz und Zukunftsfähigkeit der Shopsysteme wird differenziert bewertet
  8. Kriterien für die Shop-Auswahl sind geschäftsabhängig
  9. Wettbewerbsvorteile werden immer schwieriger zu generieren
  10. Trotz Hype ist IoT immer noch in den Kinderschuhen
  11. Unternehmen bemängeln fehlende Anwendungsfälle für den Einsatz von IoT
  12. Executive Summary